Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Es sind keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Die Geschichte der Tischlerfamilie Terporten aus Viersen über 3 Generation


Von damals bis heute...
 



1. Generation

1924
Grossvater Wilhelm beginnt seine Tischlerlehre  

01.07.1941
Grossvater Wilhelm macht sich selbstständig als Tischler im Betrieb auf der Wilhelmstrasse 

1942-1945
Untermieter der Fa. Kuhl auf der Wilhelmstrasse (ausgebombt 28. Februar 1945)

1945-1950
Portiunkulaweg als Untermieter der Fa. Höges + Straub

1950-1966
Eigene Werkstatt auf der Florastrasse 7  

2. Generation

1966
Grossvater Wilhelm stirbt †

Übernahme durch unseren Vater Willy  

1969
Übernahme der Fa. Stültjens auf der Hohlstrasse 70 

1984
Umzug zum Industriering 16 im Gewerbegebiet Mackenstein (jetziger Standort)

August 1994
Meisterprüfung von Jochen Terporten (späterer Geschäftsführer) 

ab 01.10.1995
Vergrößerung der Werkstattfläche 

September 1994
Prüfung zum Betriebswirt des Handwerks von Jochen Terporten 

1997
Investition in computergesteuerter CNC Fräsmaschine

Mai 1998
Meisterprüfung von Bernd Terporten (späterer Geschäftsführer) 

1999
Erfindung Glas Beschichtungssystem isocolor® mit Markeneintragung

März 2001
Vergrösserung der Bürofläche und Kundenbereichs 

April 2002
Erneuerung des Corporate Design 

2003
Umstellung der Einrichtungs-Planungen auf 3D Zeichenprogrammen

 

3. Generation

Januar 2005
Übernahme des Unternehmens und Bildung der Terporten GmbH durch Bernd Terporten und Jochen Terporten 

2007
Investition in die Heizanlage mit Holzverbrennung für einen Energiekreislauf ohne Zukauf von fossilen Brennstoffen 

2010
Investition in CNC in Hochleistungs - Bearbeitungszentrum

2013
Investition in CNC Kantenanleimer für wasserfeste Verklebung von Plattenbekantungen mit PU Klebstoff

2015
Umstellung der Hallenbeleuchtung auf LED Beleuchtung